cv

vcv

vc

vcv

  


 

Gemeinsam ist uns der poetisch-politische Blick auf die Wirklichkeit. Recherche als Praxis und Methode sind der Ausgangspunkt für grenzüberschreitende und kollektive Theaterarbeit im öffentlichen Raum.

 

 

Stefan Nolte 

ist Experte für recherchebasierte Stückentwicklungen und ortsspezifische Stadtprojekte mit Zeitzeugen, Stadtakteuren und Chören. Nach dem Regiestudium an der Theaterakademie Hamburg hat der Theatermacher viele freie Projekte z.B. in Peenemünde, Bitterfeld, Zittau, Zürich und Berlin realisiert. 

https://stefannolte.de/ 

Hendrik Scheel

hat nach seinem Bühnen- und Kostümbildstudium Theaterräume für diverse Schauspiel- und Opernproduktionen erfunden. Seit 2010 gestaltet er den öffentlichen Raum und versteht die Wirklichkeit als Bühne. Er entwickelt Szenografien für partizipative und immersive Projekte im Stadtraum, für Museen und Schulen.

https://www.hendrikscheel.de/

Bernadette La Hengst

ist Musikerin und Theatermacherin mit einem Hang zu sozial-politischen Themen und utopischen Ideen. Seit 2004 realisierte sie unzählige partizipative Theaterprojekte als Musikerin, Regisseurin und Autorin. Als bedingungslose Chorleiterin gründete sie zahlreiche Chöre in performativen Stadt- und Dorfprojekten.

www.lahengst.com

Paul Brodowsky

studierte „Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus“ in Hildesheim. Seine Theaterstücke wurden u.a. an der Berliner Schaubühne und den Münchner Kammerspielen uraufgeführt. Recherchebasierte Arbeiten. Zahlreiche Stipendien und Preise. Professor für „Szenisches Schreiben“ an der Berliner UdK.

https://www.schaefersphilippen.de/kuenstler_in/paul-brodowsky

Ruth Feindel

hat in Hildesheim, Paris und York Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis studiert.  Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt neben der Stückentwicklung mit Autor*innen auf Projekten, die auf Interviews und Recherchen basieren. Seit 2015 ist sie Lektorin beim Suhrkamp Theater Verlag. Sie unterrichtet regelmäßig an der UdK Berlin im Studiengang Szenisches Schreiben.

GÄSTE


Wenn Sie in den E-Mailverteiler zu neuen Produktionen von RECHERCHEPRAXIS aufgenommen werden möchten, senden Sie uns bitte Ihre Mailadresse zu. 

recherchepraxis@gmx.de

 



Photo: David Baltzer